Blässhuhn

Nach der Stockente gehört das Blässhuhn zu den verbreitetsten und häufigsten in der Schweiz brütenden Wasservögeln. Im Winter kommen viele Gäste aus nördlicheren Gegenden dazu. Das Blässhuhn ist von allen Rallen am meisten ans Wasser gebunden und ist selbst in der Mitte grösserer Seen anzutreffen. Es hat als einzige einheimische Rallenart an den Zehen Schwimmlappen ausgebildet.
Text: Vogelwarte